Geh aus mein Herz

Mit diesem wunderschönen Lied gesungen von Janin Devi begrüßen wir den Frühling!

(der Text von Paul Gerhardt von 1653 und noch aktuell!)

 

ER ist da, mit Sonne und vor allem mit viel Gefühl.

Die Menschen sind draußen, das Eis schmeckt schon, die Straßencafés sind voll,

die Vögel zwitschern in den Morgenstunden und in der Eilenriede fängt es an zu treiben... endlich!

 

Auch bringt dieses Wetter und der beginnende Frühling das Herz zum Schlagen, 

die "Frühlingsgefühle" wer kennt sie nicht.

 

Ein Sprichwort sagt:

"Der Mensch kümmert sich täglich um sein Haar aber nicht um sein Herz"

 

Nun, hör in Dein Herz hinein und fühle was es sagt, lass Dein Herz sprechen!

Das was von hier kommt, ist reine Liebe, ist Mitgefühl, ist Vertrauen und 

das brauchen wir Menschen viel mehr!

 

Wenn Du tiefer in Dein Herz spüren möchtest, hier eine Meditationsanleitung:

Viel Freude und eine gute Zeit!

 

Namasté

 

Brahmadev & Brahmaswarup

Kommentar schreiben

Kommentare: 0