Ostern 2018

 

In der christlichen Religion wird die Wiederauferstehung Jesu gefeiert und ist das wichtigste Fest im Jahr!

Bei den Juden entspricht es dem Passah Fest, bei dem der Auszug des Volkes Israels aus Ägypten und damit die Befreiung von der Sklaverei gefeiert wird.

Der Name Ostern kommt nach manchen Traditionen von der germanischen Göttin Ostara, deren Fest im Frühling als Lichterfest gefeiert wurde. Nach der Dunkelheit des Winters wurde um den Frühlingsbeginn herum Osterfeuer entzündet zum Zeichen des Sieges des Lichtes über der Dunkelheit. Viele der heute üblichen Symbole wie Ostereier oder Osterhasen entstammen den alten Fruchtbarkeitsfesten.

 


Welche Bedeutung hat Ostern für Dich?


Wenn Du religiös bist, wirst Du reichlich Bedeutung in diesem Fest finden. 

Aber auch sonst kann Ostern für Dich ein Anlass sein, zu schauen:

wo es in Dir eine Wiederauferstehung von Liebe, Talenten, Mitgefühl oder Intuition geben kann-

wo Du in der Sklaverei von schlechten Angewohnheiten steckst

wo Du geistige Trägheit, Traurigkeit, Unwissenheit abschütteln und wieder Licht, Liebe, Freude empfinden und ausdrücken kannst! 

Wir wünschen Dir ein ganz schönes Osterfest!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0